Produktdetails

"Der Puligny-Montrachet ist eine Assemblage von verschiedenen Parzellen der Gemeinde Puligny-Montrachet : Les Meix – unterhalb Les Pucelles; Les Corvées des Vignes – angrenzend an Meursault Charmes; Noyer Bret und Les Houillères - angrenzend an Chassagne. Die durchschnittlich 40 Jahre alten Reben wachsen auf Kalksteinböden, die Pflanzendichte liegt bei 10.000 bis 13.000 Reben/Hektar und die Erträge werden durch ein rigoroses Entfernen der Knospen kontrolliert. Die Domaine verwendet keine Herbizide und die Böden werden bearbeitet, damit sich die Wurzeln den Charakter des Terroirs in der Tiefe holen. Nach der manuellen Ernte erfolgt eine sanfte Pressung von bis zu 3 Stunden, der Most wird während 12 bis 24 Stunden geklärt. Die alkoholische und malolaktische Gärung findet spontan in neuen und gebrauchten Pièces (Eichenholzfässern) statt – bis 25% neu. Der Wein wird erst nach 12 monatigem Ausbau auf der Feinhefe abgestochen und weiterhin 6 Monate im Edelstahltank ausgebaut. Schönung und leichte Filtration vor der Flaschenabfüllung, Produktion von 15.000 Flaschen."

Puligny Montrachet
Weiss
100% Chardonnay
  
NEWSLETTER-ABO
WEIN DES MONATS
NEWS

Lob vom Feinschmecker...

Bereits kurze Zeit nach der Eröffnung unserer Weinhandlung PASSION VIN in Berlin-Kreuzberg, wurden...