Produktdetails

"Fronholz war die Bezeichnung für die erzwungene Arbeit des Bauern für Ihren Herrn. Der Fronholz ist ein Hügel südwestlich von Epfig entlang der Vogesen mit einer Südwestausrichtung die äußerst selten im Elsass ist. Dort gibt es ein luftiges Mikroklima mit mehr Sonnenschein und Winden. Die 0,30 ha Parzelle besteht aus Quarzmehl marly (marno-quartzique) und Kalkstein in der Tiefe. Die Reben sind 40 Jahre alt. Die Reben werden entblättert, um reife Tanine durch die Sonne zu bekommen. Nach der manuellen Ernte werden die Trauben komplett entrappt und die Mazeration dauert zwischen 10 und 15 Tagen und kann bis 29/30 °C erreichen. Der Ausbau erfolgt in Eichenfässern mit einem kleinen Anteil an neuem Holz und dauert 11 Monate. Der Wein ist ohne Filtration und ohne Schwefeldioxid im September abgefüllt."

Pinot Noir Fronholz
Rot
100% Pinot Noir
  
NEWSLETTER-ABO
WEIN DES MONATS
NEWS

Lob vom Feinschmecker...

Bereits kurze Zeit nach der Eröffnung unserer Weinhandlung PASSION VIN in Berlin-Kreuzberg, wurden...