Produktdetails

"Die Familie Amoreau bewirtschaftet die 25 Hektar von Chateau Le Puy seit 1610. Die Weinberge befinden sich in der Appellation Côtes de Francs, auf dem gleichen Plateau wie Saint-Emilion und Pomerol, oberhalb der Dordogne. Die durchschnittlich 55 Jahre alten Rebstöcke wachsen auf lehmigen Kiesböden und einem kalkhaltigem Sockel. Die Weinberge werden biodynamisch bearbeitet und begrünt und  sind von Ecocert zertifiziert. Die Pflanzendichte liegt bei 5.300 Reben/ha und der durchschnittliche Ertrag der letzten 10 Jahre liegt bei 29,45 hl/ha. Die Ernte erfolgt manuell, die Trauben werden bei der Ente sortiert und 100% ohne die Beeren zu beschädigen entrappt, es wird kein Schwefel verwendet. Die Maischengärung erfolgt thermoreguliert bei 28 bis 33°C in der Zeit von 3 bis 4 Wochen. Die Weine werden 22 bis 24 Monate in Eichenholzfudern von 52 Hektoliter für 60% in neuen und 40% in gebrauchten Barriques (3 bis 15 Jahre) ausgebaut. Die Flaschenabfüllung erfolgt ohne Schönung und Filtration. Produktion von 100.000 Flaschen."

Château Le Puy "Marie-Cécile"
Weiss
100% Sémillon
  
NEWSLETTER-ABO
WEIN DES MONATS
NEWS

Lob vom Feinschmecker...

Bereits kurze Zeit nach der Eröffnung unserer Weinhandlung PASSION VIN in Berlin-Kreuzberg, wurden...